· 

Tier Essenz Ankunft

Die Schwingungen dieser Essenz hilft jungen Tieren im neuen Zuhause leichter anzukommen. Verlustängste, wie der Verlust der Mama und der Geschwister können leichter überwunden werden.

Diese Essenz ist außerdem besonders hilfreich für Tierschutz-Tiere, die aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen wurden und ggf. auch lange Transporte hinter sich haben.

Oft sind gerade Tierschutz Tiere sehr verunsichert und ängstlich und können sich im neuen Zuhause nicht direkt eingewöhnen. Diese Essenz unterstützt "Altes" loszulassen und das "Neue" leichter anzunehmen.

Sie ist hilfreich für Hunde, Katzen, Pferde, auch kleine Tiere, wie z.B. Nager können damit unterstützt werden.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, energetisieren Sie bereits vor Ankunft die Transportboxen, oder den Pferdehänger mit dieser Essenz. Geben Sie 1-2 Tropfen in jede Ecke der Box.

Sie können das Geschirr, oder das Halsband mit dieser Essenz beträufeln (bitte beachten Sie hier, dass Tieressenzen auf Kokosölbasis sind und Fettflecken hinterlassen können).

Wenn das Tier, ob Welpe, Fohlen, oder erwachsenes Tier angekommen ist, können Sie es mit der Essenz unterstützen, schneller im neuen Zuhause anzukommen und es kann sich leichter einleben.

Bei Hunden und Katzen können Sie die Essenz unter die Pfoten streichen.

Geben Sie 1-3 Tropfen in Ihre Handinnenfläche, verteilen Sie die Essenz und streichen Sie sie liebevoll unter die Pfoten, auf die Hufe oder ins Fell Ihres Tieres.

Natürlich können Sie das Körbchen und die Pferdebox ebenfalls energetisieren.

Bei kleinen Tieren, wie Hamster, Meerschweinchen, Frettchen, auch Vögel, können Sie die Essenz auf ein Tuch tropfen und in die Nähe, oder neben den Käfig legen.

Gerade diese kleinen Tierchen möchten nicht sofort gestreichelt und gekuschelt werden. Lassen Sie Ihrem Tier Zeit anzukommen - dabei hilft ihnen die Essenz Ankunft.

Die Schwingung erreicht Ihr Tier auch, wenn die Essenz nur in der Nähe schwingt.

Alternativ können Sie das Fläschchen auch in die Nähe des Schlafplatzes stellen.

Es wirkt auch ohne direkten Körperkontakt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0